Das Motto der Session 2018/19 lautet:

Die Monster KG Mü-Si-Wa

Unser Prinzenpaar 2018 Prinz Alexander und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sabine aus dem Hause Happe

Unser Kinderprinzenpaar 2018 Prinz Felix aus dem Hause Beckschäfer und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Lara aus dem Hause Martsch

Unsere Kindergarde

Unsere Damengarde

Das Solomariechen

Der Elferrat

Die Juniorengarde

Die Prinzengarde

Unser Senat

Der Karnevalswagen

Die wichtigsten Termine für die kommende Session:

Aktuelle Termine der Session 2018/19:

  • 14.12.2018 Elferratssitzung im Alten Bahnhof
  • 26.01.2019 Senatorenmahl (Bauernstübchen)
  • 26.01.2019 telefonischer Kartenvorverkauf für Mitglieder
  • 03.02.2019 Seniorenkarneval (Haus Teiplaß)
  • 09.02.2019 Verkauf Karnevalszeitung
  • 10.02.2019 Kartenvorverkauf (Küche Haus Teiplaß)
  • 23.02.2019 Prunk und Galasitzung KG MüSiWa (Haus Teiplaß)
  • 28.02.2019 Besuch der Kindergärten und der Grundschule
  • 03.03.2019 Kinderkarneval (Haus Teiplaß)
  • 04.03.2019 Teilnahme am Rosenmontagszug (Belecke)

Alle Termine unter:

Fragen, Anregungen und Berichte!

Bitte bestätigen sie die Datenschutzerklärung

5 + 11 =

Unser Archiv

Viele tolle Bilder haben wir archiviert!

Alle Personen sind hoffentlich mit der Veröffentlichung einverstanden!

Unsere Prinzenpaare

Bilder ab 1966

Lustig und karnevalistisch

Mit Bühnenbildern und Orden

2010 - 2018

2000 - 2009

1990 - 1999

1980 - 1989

1970 - 1979

1961 - 1969

„Twiarss düör’t Kiärspel“

Seit 1965 erscheint die Karnevalszeitung „Twiärss düör’t Kiärspel“ in ununterbrochener Reihenfolge.

Die Zeitung hat es sich zur Aufgabe gemacht, über lustige Begebenheiten aus dem Kirschspiel Mülheim-Sichtigvor-Waldhausen zu berichten. So manches Ereignis, das nicht bekannt werden sollte, wurde von den Redakteuren entdeckt, karnevalistisch aufbereitet und an das Licht er Öffentlichkeit gebracht.

Mitbegründer der Karnevalszeitung waren 1965:

  • Fritz Kellerhoff
  • Rolf Hillebrand
  • Franz Hillebrand
  • Paul Cordes

Die Karnevalszeitung erscheint heute in einer Auflage von ca. 1000 Stück.

 

Karnevalszeitung „Twiärs düört Kiärspel“

Lustige Geschichten und Begebenheiten, die der Nachwelt nicht vorenthalten werden dürfen, können Sie gerne an den Präsidenten oder Vizepräsidenten weitergeben oder per E-Mail an karnevalszeitung@muesiwa.de schicken!

Gewerbliche Anzeigen können gesendet werden an: anzeigen@muesiwa.de